Silikon gegen Schimmel - hilft es?

Mann geht morgens duschen und beim Blick in die Dusche: Ohhh je, da ist Schimmel. Schimmel in den Fugen. Braune, schwarze Flecken in den Fugen. Zunächst nur klein. Aber warten Sie nicht ab bis sich der Schimmel ausbreitet. Unternehmen Sie etwas. Solange der Schimmel nur oberflächlich ist übernehmen Sie die üblichen Tipps. Richtig lüften, wegwischen. Aber dann kommt es vor, dass auch das nicht hilft.

 

Nächster Schritt: Ein Marsch ins Bauhaus. Silikon-Mittel. Das erste und am häufigsten verwendete Schimmel-Bekämpfer-Mittel. Doch wie so häufig passiert nichts. Man reibt das Mittel jeden Tag auf die Stellen und es hilft nichts. Ist der Schimmel schon zu weit fortgeschritten? Das mag sein. Und gleichzeitig stellt sich hier auch die Frage: Hilft Silikon? Wir können grundsätzlich sagen: jein. Denn ist es wenig Schimmel, dann kann Silikon vermutlich helfen. Aber bei viel Schimmel muss man zu anderen Mittel greifen.